ZUFRIEDEN ARBEITEN.
ZUFRIEDEN ARBEITEN.
Folge 13: Talent Empowerment (mit Jens Bender)
/

Inhalt: 

In dieser Folge geht es um zwei wichtige Themen aus dem Employee Experience Management: Jens Bender – Mitglied der Geschäftsführung bei der Haufe-umantis AG – zeigt uns zunächst wie man sich durch einen guten Onboarding-Prozess im „War for Talents“ einen kleinen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen kann. Hierbei ist es wichtig, die fachliche Seite und gleichzeitig auch die soziale Seite der zukünftigen Arbeitsumgebung des Kandidaten abzubilden. In der aktuellen Zeit des „Social Distancing“ liegt hier eine besondere Herausforderung. Die Kandidaten müssen teilweise aus dem Homeoffice in das Sozialgefüge intergriert werden. Jens gibt uns hierzu nützliche Hinweise, welche bei der Bewältigung dieser Herausforderung helfen können.
Zudem sprechen wir über den Begriff „Talent Empowerment„: Dahinter verbirgt sich eine Unternehmensphilosophie, bei der die Menschen in der Organisation die Möglichkeit haben, die eigenen Stärken und Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Dies ist eine Abkehr vom klassischen Talent Management, da dabei die ausgetretenen Pfade der organisierten Mitarbeiterentwicklung verlassen werden. Dieser flexiblere Umgang mit dem Thema birgt großes Potenzial, dürfte aber für die Organisation, die Mitarbeitenden und die Führungskräfte auch Herausforderungen mit sich bringen.

Shownotes:

Jens Bender: Xing-Profil oder LinkedIn

Achim Freyer: Xing-Profil oder LinkedIn

Verwendete Musik: Josh Woodwards (Webseite)

Sprecherin Intro: Antonie Schmelzeisen: LinkedIn

Alle Folgen